Kathleen Hollenberg gewinnt im hohen Norden

Osterholz (ebk) Nochmals stark verbessert präsentierte sich MTV-Siebenkämpferin Kathleen Hollenberg zum Abschluss der Mehrkampfsaison. Bei ihrem früheren Verein in Osterholz/Scharmbeck beherrschte sie als Gaststarterin bei den Meisterschaften der Bezirke Lüneberg und Hannover den Siebenkampf der Frauen klar. Mit 4012 Punkten durchbrach die Athletin, die in Ingolstadt studiert, dabei zum ersten Mal die 4000-Punkte-Grenze und steigerte sich gegenüber den bayerischen Meisterschaften, wo sie mit Lisa Glonegger und Franziska Halbritter den Mannschaftstitel geholt hatte, nochmals um 149 Zähler.

Weiterlesen: Kathleen Hollenberg gewinnt im hohen Norden

Gerlinde Kolesa und Denis Mietzsch weiter auf Erfolgskurs

Gerlinde Kolesa
(Foto:Kolesa)
Düsseldorf (ebk) Gerlinde Kolesa (MTV Ingolstadt) war auch bei den deutschen Meisterschaften im Straßenlauf über 10 km nicht zu schlagen. In der Altersklasse W60 holte sich die Hepbergerin bereits ihren sechsten nationalen Titel in diesem Jahr, wobei sie alle Streckenlängen von 800 m bis zum Halbmarathon, egal ob auf Bahn, Straße oder im Crossgelände beherrscht.

Weiterlesen: Gerlinde Kolesa und Denis Mietzsch weiter auf Erfolgskurs

Elisabeth Glonegger wird Deutsche Vizemeisterin im Siebenkampf!

  140823 Vaterstetten DLV MK-MS Glonegger low 
   Elisabeth Glonegger (Foto:Peter)

Vaterstetten (aa)  Für eine kleine Sensation sorgte Elisabeth Glonegger vom MTV Ingolstadt bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften in Vaterstetten. Mit neuer persönlicher Bestleistung von 5303 Punkten holte sie sich völlig überraschend den Vizemeistertitel im Siebenkampf der Frauen. Dass sie sich derzeit in einer blendenden Verfassung befindet, bewies sie bereits eine Woche zuvor bei den Volksfestwettkämpfen in Dachau. Schon am ersten Tag des Siebenkampfes mit 16 Starterinnen, allerdings ohne die drei Teilnehmerinnen der Leichtathletik-Europameisterschaften, zeigte sie sich in Bestform.

Weiterlesen: Elisabeth Glonegger wird Deutsche Vizemeisterin im Siebenkampf!

Volksfestmehrkämpfe Dachau: Glonegger vor DM in Topform

140815 Dachau Glonegger Weit low  
Elisabeth Glonegger (Fotos:Rieger)  
Dachau (aa) In blendender Verfassung zeigte sich Elisabeth Glonegger vom MTV Ingolstadt bei den Volksfestwettkämpfen des ASV Dachau. Bei insgesamt vier Starts glänzte sie mit drei persönlichen Bestleistungen über 400 Meter (zweiter Platz in 57,44 Sekunden), mit der Kugel (dritter Rang mit 11,87 Metern) und im Weitsprung (Platz vier mit 5,72 Metern). Die 100 Meter gewann sie in 12,30 Sekunden - beste Voraussetzungen für ihren Siebenkampf am kommenden Wochenende bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften in Vaterstetten.

Weiterlesen: Volksfestmehrkämpfe Dachau: Glonegger vor DM in Topform

DM Jugend U20/U18: U 18-Staffel überragt als inoffizieller "Deutscher Vereinsmeister"

v.l. Dominik Spreng, Kristian Kleinbauer, Luis Windpassinger,
Manuel Mand (Foto: Windpassinger)
Wattenscheid (ebk) Bei den deutschen Jugendmeisterschaften der Leichtathleten in Bochum-Wattenscheid sorgten zwei Verletzungen für das Ende der Ingolstädter Medaillenträume. So war der Sieg der MTV-U18-Staffel im B-Finale über 4x100 m die herausragende Platzierung.

Weiterlesen: DM Jugend U20/U18: U 18-Staffel überragt als inoffizieller "Deutscher Vereinsmeister"

Starke MTV-Läufer und -Sprinter bei Süddeutschen Meisterschaften und Meetings

Alica Schmidt
(Foto:Kiefner)
Augsburg (ebk) Gleich an drei Wettkampforten war der Ingolstädter Leichtathletiknachwuchs in der letzten Woche im Einsatz. Während die Junioren U23 und die Jugend U16 in Augsburg um süddeutsche Titel kämpften, nutzten zahlreiche U18-Talente Meetings in München und Neustadt/Waldnaab zu einer letzten Formüberprüfung vor den Deutschen Meisterschaften in Wattenscheid.

Weiterlesen: Starke MTV-Läufer und -Sprinter bei Süddeutschen Meisterschaften und Meetings

Bayerische Mehrkampf-Meisterschaften: Einzel- und Mannschaftstitel für die MTV-Damen

  140727 BLV-MK-MS MFU23 Regensburg Frauen Mannschaft low
  Siebenkampf-Mannschaft:
Hollenberg, Glonegger, Halbritter
mit Trainer Karl Eberle

Regensburg (ebk) Wieder ein erfolgreiches Wochenende für die Ingolstädter Leichtathletinnen. Cornelia Griesche (DJK Ingolstadt) bestätigt bei den Deutschen Meisterschaften in Ulm mit dem sechsten Rang ihre Zugehörigkeit zur deutschen Spitze über 3000 m Hindernis. Elisabeth Glonegger (MTV Ingolstadt) gewinnt bei den Bayerischen Mehrkampf-Meisterschaften in Regensburg mit den Siegen in der Einzelwertung und zusammen mit Franziska Halbritter und Kathleen Hollenberg in der Mannschaftswertung ihre Landestitel Nummer zwei und drei in diesem Jahr.

 

Weiterlesen: Bayerische Mehrkampf-Meisterschaften: Einzel- und Mannschaftstitel für die MTV-Damen