Bayerische 10 000-Meter-Meisterschaften: Heiko Middelhoff holt Silber

140426 HM-Ingolstadt Middelhoff low  
Heiko Middelhoff  

Regensburg (ebk) Bei nicht gerade einfachen Verhältnissen im windanfälligen Regensburger Stadion am Weinweg sicherte sich Dauerbrenner Heiko Middelhoff (MTV Ingolstadt) bei den bayerischen Meisterschaften über 10000 m die Silbermedaille.

Bei den Titelkämpfen, die nicht das hohe Niveau des Vorjahres erreichten, kam Middelhoff im Rennen über die 25 Stadionrunden nach 32:00,96 Minuten ins Ziel, rund drei Sekunden über seiner Zeit aus dem Vorjahr. Trotzdem dürfte er seinen Platz unter den besten fünfzig deutschen Läufern über diese Strecke aus dem Vorjahr bestätigen können. Der zweite Ingolstädter Teilnehmer, der Laufcupsieger 2014 Martin Stier (MTV Ingolstadt) steigerte seine persönliche Bestzeit auf 33:55,92 Minuten und belegte eine guten achten Platz, eine deutliche Verbesserung zu Rang 15 im Vorjahr.

Erfreulicher Rückblick auf die Hallensaison

  AeschlimannStefanie-Neubrandenburg2015 low 150307 DM Cross Markt Indersdorf Kolesa low
  Kolesa und Aeschliemann (Fotos:Windpassinger, Kiefner)

Ingolstadt (ebk) Auf eine durchaus erfolgreiche Hallen- und Crosslaufsaison kann die Ingolstädter Leichtathletikszene zurückblicken. Zu der beachtlichen Titelsammlung auf deutscher, bayerischer und südbayerischer Ebene kommen zahlreiche Spitzenplätze in den dieser Tage erschienenen DLV und BLV-Hallenbestenlisten.

Weiterlesen: Erfreulicher Rückblick auf die Hallensaison

Sportlerwahl 2014 - Fünf Nominierungen!

Nacht des Sports  
Ingolstadt (mw) Auch in diesem Jahr findet die Sportlerwahl des Ingolstädter Anzeigers, zusammen mit dem Amt für Sport und Freizeit der Stadt Ingolstadt, statt.
 
Aus dem erfolgreichen Jahr 2014 sind wieder etliche unserer Athleten nominiert, die auf Unterstützung warten.

DM-Cross in Markt Indersdorf: Zwei Titel für MTV-Läufer

  150307 DM Cross Markt Indersdorf Kolesa low
  Gerlinde Kolesa (Fotos:Kiefner)

Markt Indersdorf (ebk) Die deutschen Crosslauf-Meisterschaften beim oberbayerischen Heimspiel in Markt Indersdorf wurden zu einem Triumph für die Läufertruppe des MTV Ingolstadt. Mit zwei Gold-, einer Silber- und einer Bronzemedaille zeigten die MTV-Senioren einmal mehr ihre beherrschende Stellung im Laufbereich weit über die Grenzen der Region hinaus.

Weiterlesen: DM-Cross in Markt Indersdorf: Zwei Titel für MTV-Läufer

Stefanie Aeschlimann debütiert in Lyon im Nationaltrikot

Stefanie Aeschlimann (2. v. r.) und die anderen deutschen U 20-Dreispringer
in Lyon beim Erinnerungsfoto. In der Mitte Bundestrainer Charles Friedek.
Lyon (rk) Es ist schon ziemlich lange her, dass ein Leichtathlet des MTV Ingolstadt das Nationaltrikot überstreifen durfte. Nun gelang es Stefanie Aeschlimann, sich in die Phalanx von Hans-Peter Ferner, Alois Hannecker, Resi Merz und Co. einzureihen. Kurz vor ihrem 18. Geburtstag wurde die frischgebackene Deutsche U 20-Hallenmeisterin im Dreisprung vom Deutschen Leichathletik-Verband (DLV) zum Hallenländerkampf gegen Frankreich und Italien in Lyon eingeladen. Eine unvergessliche Erfahrung für die junge MTV-Athletin, auch wenn sie sportlich nicht ganz nach ihren Wünschen verlief.

Weiterlesen: Stefanie Aeschlimann debütiert in Lyon im Nationaltrikot

Bayerische Crosslauf-Meisterschaften: Lauf-Top-Event mit vier Landestiteln für den MTV

Lisa Basener
(Alle Fotos: Kiefner)
Hagen Brosius
Ingolstadt (ebk) Laufsport auf höchstem Niveau erlebten die zahlreichen Zuschauer bei den bestens organisierten bayerischen Crosslauf-Meisterschaften im Ingolstädter Hindenburgpark. Über 500 Teilnehmer suchten auf dem mit giftigen Anstiegen und kleinen Hindernissen gespicktem Rundkurs in zehn spannenden Läufen ihre bayerischen Meister. Mit vier Titeln und weiteren drei Medaillenplätzen zeigte sich Gastgeber MTV Ingolstadt auch sportlich voll auf der Höhe.

Weiterlesen: Bayerische Crosslauf-Meisterschaften: Lauf-Top-Event mit vier Landestiteln für den MTV

Bayerische Crosslauf-Meisterschaften - 28. Februar 2015

 

Samstag: Bayerische Crosslaufmeisterschaften in Ingolstadt

 CrossDM09  
   

Ingolstadt (hed) Fast 700 Läufer aus rund 140 Vereinen werden am kommenden Samstag ab 11:00 Uhr im Ingolstädter Hindenburgpark bei den Bayerischen Crosslauf-Meisterschaften um 29 Einzel- und 14 Mannschaftstitel kämpfen. Auf dem 1000 Meter langen Rundkurs mit Start und Ziel hinter dem Stadtmuseum an der Von-der-Tann-Straße messen sich Bayerns beste Langstreckler aller Altersklassen. Das bewährte Organisationsteam des MTV Ingolstadt hat sich beim Aussuchen der Laufstrecke etwas Einmaliges einfallen lassen: die Titelkämpfe werden in mitten einer Großstadt ausgerichtet! Auf dem welligen Wiesenparcours rund um den Hetschenweiher erlauben einige giftige Steigungen und zwei eingebaute Hindernisse auf der meisterschaftswürdigen Strecke keinen gleichmäßigen Laufrhythmus. Der Rundkurs ist für die Zuschauer fast vollständig einsehbar; Spannung verspricht vor allem die fast 300 Meter lange Zielgerade.

Weiterlesen: Samstag: Bayerische Crosslaufmeisterschaften in Ingolstadt