Home/News‎ > ‎

Inoffizielle deutsche Mehrkampfmeisterschaften dieses Wochenende im MTV-Stadion

veröffentlicht um 10.08.2015, 12:02 von Thomas Rieger   [ aktualisiert: 02.09.2015, 16:43 ]
Da die diesjährigen deutschen Titelkämpfe im Siebenkampf und Zehnkampf der Aktiven- und U23-Klasse ersatzlos entfallen sind, haben sich viele engagierte Helfer unter der Leitung von Karl Becker (LFZ München) für eine inoffizielle Austragung am Wochenende in Ingolstadt entschieden. Ein hochkarätiges Teilnehmerfeld mit 17 Startern und 15 Starterinnen (u.a. Lokalmatadorin Franziska Halbritter) kämpft ab Samstag um 11:00 Uhr um den Sieg.


Das MTV-Stadion ist bereit (Archivfoto: Rieger)