Home/News‎ > ‎

Starke Lisa Basener beherrscht nationale Elite beim Darmstadt-Cross nach Belieben

veröffentlicht um 23.11.2015, 13:05 von MTV Ingolstadt Leichtathletik   [ aktualisiert: 22.01.2017, 09:42 ]

Darmstadt (ebk) Beim Crosslauf-Meeting im Darmstadt, bei dem sich traditionell die besten deutschen Nachwuchsläufer zu einem ersten Leistungsvergleich am Beginn der Cross- und Hallensaison messen, zeigte Lisa Basener (MTV Ingolstadt) ein überzeugendes Rennen. Nach ihrem Sieg beim heimischen Cross-Meet-IN im Hindenburgpark in der nächsthöheren Altersklasse U 18 ließ die Zweite der deutschen U 16-Meisterschaft über 3000 m der Konkurrenz auch in Darmstadt keine Chance. In 9:15,7 Minuten auf der rund 2500 m langen anspruchsvollen Strecke lag Basener nach einem kontrollierten, klugen und überlegenen Rennen fast zehn Sekunden vor der Zweitplatzierten. Der zweite MTV-Starter, Laufcup-Gesamtsieger Martin Stier musste sich über 9100 m in einem Klassefeld in 32:32,8 Minuten mit einem Platz im Mittelfeld begnügen.

Beim Olympia-Alm-Cross in München gab es für die Ingolstädter Laufszene einen kompletten Medaillensatz. Antonia Ostermann (MTV Ingolstadt) siegte über 3000 m im Rennen der weiblichen Jugend U20 mit einer knappen halben Minute Vorsprung auf Sophie Nixdorf (DJK Ingolstadt) auf Rang zwei. Zoufine Bare (MTV) landete im Mittelstreckenrennen der Männer nach einer starken Vorstellung überraschend auf dem dritten Platz. Mit Rang fünf durch Clelia Herle (U14) und Rang sieben durch Tim Bergmann (U16) kam der DJK-Nachwuchs zu zwei weiteren Plätzen Im Vorderfeld.

Fotos: Kiefner

Comments