Home/News‎ > ‎

Oberbayerische Meisterschaften Hammerwurf: Silber für Shivani Feifel

veröffentlicht um 25.04.2017, 07:49 von MTV Ingolstadt Leichtathletik
Zuchering (ebk) Bei den Oberbayerischen Meisterschaften im Hammerwerfen, die auf dem Wurfplatz des SV Zuchering ausgetragen wurden, gab es für die Leichtathleten aus der Region die ersten zwei Medaillen der Stadionsaison. Franz Engl (TV Münchsmünster) war mit 33,09 Metern der überlegene Sieger in der Altersklasse M 65. Shivani Feifel (MTV Ingolstadt) sicherte sich mit 22,16 Metern Silber in der weiblichen Jugend U 18.
In den Rahmenwettbewerben gab es weitere gute Ergebnisse für die heimischen Wurfspezialisten, wobei auch hier Senior Franz Engl der erfolgreichste Teilnehmer war. Neben seinem Hammerwurftitel holte er mit Diskus (36,30 Meter) und Speer (28,48 Meter) den ersten Platz, dazu kam Platz zwei mit der Kugel (9,45 Meter). In der Aktivenklasse gab es bei Frauen und Männern mit Kugel und Diskus jeweils zwei zweite Plätze durch Michaela Hagl (MTV Ingolstadt) mit 10,78 und 36,50 Metern sowie Sören Köss vom gastgebenden SV Zuchering mit 10,57 und 33,34 Metern.

Siege in den Nachwuchsklassen gingen im Diskuswerfen der Jugend U 20 mit Franziska Dumann (25,73 Meter) und Vincent Igl (38,62 Meter) an zwei  Jugendliche des MTV Ingolstadt. Elias Dirsch (SV Karlskron) gewann mit 30,17 Metern das Speerwerfen der Schüler M 14. Zwei zweite Plätze sicherte sich dazu Kathrin Göbel (MTV Ingolstadt /U 18) mit Kugel (9,64 Meter) und Diskus (23,75 Meter).
Comments