Home/News‎ > ‎

MTV-Stars wecken Neugier beim Nachwuchs: Schnuppertraining bei Stefanie Aeschlimann

veröffentlicht um 23.04.2016, 14:21 von MTV Ingolstadt Leichtathletik   [ aktualisiert: 22.01.2017, 09:32 ]
Ingolstadt (rk) Neue Wege geht die Leichtathletik-Abteilung des MTV Ingolstadt, um Jugendliche für die Sportart zu begeistern. So sollen vor allem dier Talente aus dem Schülerbereich mit einem Schnuppertraining durch einen der „Großen“ auf den Geschmack für die eine oder andere Disziplin gebracht werden. Den Anfang machte die frischgebackene Deutsche Dreisprung-Vizehallenmeisterin Stefanie Aeschlimann (19) – natürlich in ihrer Spezialdisziplin Dreisprung
Mit der U 14-Jugend des MTV näherte sich Stefanie spielerisch verschiedenen Horizontalsprungformen, so wie sie es selbst im gleichen Alter getan hatte. „Ich war bis zu diesem Zeitpunkt begeisterte Turnerin“, erzählte die derzeit erfolgreichste Sportlerin der MTV-Leichtathleten ihren jungen Schützlingen. „Doch als ich gemerkt habe, wie toll der Dreisprung ist, bin ich da hängengeblieben.“ Dabei ging es der „Teilzeit-Trainerin“ vor allem auch darum, mit einigen Vorurteilen über die Sportart aufzuräumen, beispielsweise dass Dreisprung gesundheitsschädigend sei. Wenn man von Anfang an die richtige Technik lerne, so Stefanie Aeschlimann, sei die Disziplin nicht mehr und nicht weniger gefährlich als andere auch.

Für die rund 15 jungen Leichtathleten vergingen die zwei Stunden wie im Flug. Sie passten eifrig auf und offenbarten bei einigen Übungen, dass auch in ihnen durchaus passable Dreispringer/-innen stecken könnten. Am Schluss hatte Stefanie Aeschlimann noch einen kleinen Dreisprung-Wettbewerb aus vier Schritten Anlauf vorbereitet, bei dem sich alle mächtig ins Zeug legten. „Das hat riesig Spaß gemacht“, kam es spontan von mehreren Seiten nach Ende des Schnuppertrainings, verbunden mit dem Wunsch nach einer Fortsetzung. Die Abteilung will das Projekt „Auf den Spuren der ganz Großen“ in den nächsten Wochen durch andere erfolgreiche Sportler fortsetzen. Die genauen Termine werden noch bekanntgegeben. 

Fotos: Privat
Comments