Home/News‎ > ‎

Bronze für U18-Bayernauswahl beim Länderkampf in Brixen

veröffentlicht um 25.05.2015, 13:11 von Thomas Rieger   [ aktualisiert 22.01.2017, 09:46 von MTV Ingolstadt Leichtathletik ]
Brixen (ebk) Drei Talente des MTV Ingolstadt bestanden ihre Bewährungsprobe in der bayerischen U18-Auswahl beim Leichtathletikländerkampf in Brixen mit Bravour. Alica Schmidt erreichte über 400 m in 57,92 Sekunden den sechsten Rang und blieb damit deutlich unter der DM-Norm von 59,00 Sekunden. Luis Windpassinger stellte über 100 m in 11,05 Sekunden auf Platz vier seine erst eine Woche alte persönliche Bestleistung ein, obwohl es wegen eines technischen Defekts zu einer mehrmaligen Verschiebung des Starts gekommen war. Zusammen mit Dominik Spreng sorgte er in der weißblauen 4 x 100 m-Staffel in 42,36 Sekunden mit einem dritten Platz für eines der besten bayerischen Resultate. Insgesamt kam das bayerische Team unter 17 Mannschaften hinter Baden-Württemberg und der Lombardei punktgleich mit Slowenien und dem Veneto auf den dritten Gesamtrang.

Ergebnisliste
 
Fotos: running.bz.it, Sasse