Home/News‎ > ‎

Bayerische Seniorenmeisterschaften Regensburg: Sieben Titel für den MTV Ingolstadt

veröffentlicht um 25.06.2018, 17:08 von MTV Ingolstadt Leichtathletik   [ aktualisiert: 25.06.2018, 17:09 ]
Regensburg (ebk) Zum wiederholten Mal war das Stadion am Weinweg Austragungsort der Bayerischen Meisterschaften der Leichtathletik-Senioren. Wie jedes Jahr glänzte die Abordnung Ingolstädter Leichtathletik-Szene mit einer Vielzahl von herausragenden Leistungen mit insgesamt neun Titeln.

Die vier Titel bei den Damen gingen dabei allesamt an den MTV Ingolstadt. Gewohnt zuverlässig und schnell war Gerlinde Kolesa (W60) auf den Mittelstrecken unterwegs. 2:48,38 Minuten und 5:49,73 Minuten bedeuteten klare Siege über 800 und 1500 Meter. Die 800 Meter der Klasse W45 entschied Ruth Mayer in 2:51,59 Minuten für sich, die dazu über 200 Meter in 29,69 Sekunden Silber holte. Eine Klasse für sich war MTV-Speerwerferin Martina Jotz: Die Mehrfache deutsche Seniorenmeisterin deklassierte ihre Konkurrenz um fast zehn Meter und siegte mit starken 43,13 Metern.

Die erfolgreichste Altersklasse bei den Senioren waren die Männer M75. Albert Walter (MTV Ingolstadt) rannte den Rest des Feldes über 800 und 1500 Meter förmlich in Grund und Boden. Seine Zeiten waren 2:54,09 Minuten und 6:00,88 Minuten, wobei er hier mit einer Minute(!) Vorsprung das Ziel erreichte. In derselben Altersklasse holte sich Kurt Soller in den Sprungdisziplinen einen kompletten Medaillensatz: Gold beim Weitsprung (3,60 Meter), Silber mit dem Stab (2,00 Meter) und Bronze beim Hochsprung (1,22 Meter). Klaus Winkler (MTV Ingolstadt) war bei den Männern M60 über 800 und 1500 Meter unterwegs. 2:33,25 Minuten bedeuteten Platz eins, 5:17,22 Minuten den Silberrang. Jean von Wittke (SV Zuchering) gewann in der Klasse M50 das Hammerwerfen mit 38,04 Metern. Mit Platz zwei mit der Kugel (12,19 Meter) und Platz drei mit dem Diskus (33,18 Meter) vervollständigte er seinen Medaillensatz. Das neunte Gold für die Region gewann Thomas Mittag (TSV Jetzendorf) in einem spannenden Rennen über 5000 Meter bei den Männern M 35 gegen Danilo Friedrich (MTV Ingolstadt) in 16:34,38 Minuten zu 16:44,22 Minuten.

  
Fotos: Archiv