Home/News‎ > ‎

Alica Schmidt und Bayerncup-Mädchen bei Wahl zu Ingolstadts Sportler des Jahres 2016 weit vorn

veröffentlicht um 16.04.2017, 14:35 von MTV Ingolstadt Leichtathletik   [ aktualisiert: 17.04.2017, 12:25 ]
Ingolstadt (rk) Sie zählen mittlerweile zu den Dauergästen auf dem Podium der „Nacht des Sports“ im Ingolstädter Stadttheater. Und zum wiederholten Mal auch zu den elegantesten Erscheinungen des gesamten Abends, der von der IZ Regional um dem Amt für Sport und Freizeit der Stadt Ingolstadt in festlichem Rahmen organisiert wurde. Die Rede ist von der U 20-Bayerncup-Siegermannschaft des MTV Ingolstadt, die 2016 zum dritten Mal in Folge die begehrte Trophäe an die Donau mitbrachte und dafür von den Leserinnen und Lesern der IZ Regional per Onlinevoting oder Postabstimmung auf den zweiten Platz gewählt wurde.
Wenn auch die Mädchen der Red Hot Chilli Cheerleaders aus Gaimersheim, die für das in die Erste Bundesliga aufgestiegene Football-Team der Ingolstädter Dukes die Zuschauer anheizen sollen, den Titel der „Jugendmannschaft des Jahres“ holten, so sich erwiesen sich die sieben jungen MTV-Leichtathletinnen doch in punkto Attraktivität zumindest ebenbürtig. Lisa Basener, Franziska Dumann, Helen Linke, Alica Schmidt, Sophie Eckl, Stefanie Aeschlimann und Jenny Birzl gaben sich dann auch auf der Bühne überaus charmant und schlagfertig und bewiesen, dass es auch in der Einzelsportart Leichtathletik noch so etwas wie Teamgeist gibt.

Zuvor hatte Alica Schmidt, die derzeit erfolgreichste MTV-Sportlerin, bei der Einzelabstimmung zur „Jugendsportlerin des Jahres 2016“ ebenfalls den zweiten Rang belegt und das Publikum sowohl mit ihren sportlichen Zielen für die kommenden Monate wie auch mit ihrem Abendkleid beeindruckt. Eingerahmt vom Sieger Colin Kaun (Kunstturnen) vom TSV Lenting und dem Dritten Ferdinand Reis (BMX) vom Radhaus Ingolstadt, zwei Jungs, die ihr gerade mal bis zur Hüfte gingen, ergab sich dann ein nicht alltägliches und durchaus witziges Siegerfoto.

Ebenfalls nominiert, aber nicht unter den ersten Drei gelandet waren von den MTV-Leichtathleten Gerlinde Kolesa (Sportlerin des Jahres), Albert Walter (Sportler des Jahres) sowie die 4 x 400-Meter-Staffel der Männer (Mannschaft des Jahres).

Foto: Windpassinger

-Klick auf Foto, um zum Album von kbumm.de zu gelangen-
Comments